Leichtes Tapezieren

Tapeten in frischen Farben geben Räumen einen individuellen Eindruck und schaffen Wohlfühlatmosphäre.
Beschreibung
Hinweise & Tipps
Material & Werkzeug

Den Untergrund vorbereiten

Alte Tapeten sowie wasserlösliche Anstriche und nicht haftende Dispersionsanstriche entfernen. Lackanstriche werden angelaugt und mit einer Haftbrücke gestrichen. Risse und Unebenheiten verspachteln.

Tapezieren

Tapezieren mit Mustertapeten

Musterverlauf einhalten
Tapezieren Sie mit Mustertapeten, dann sollten Sie auch an Tür- und Fensternischen den Musterverlauf einhalten. Tapezieren Sie hierzu von einer Seite an die Tür oder das Fenster heran.
Schmale Bahnen teilen
Ist die letzte Bahn sehr schmal, dann teilen Sie diese der Länge nach.
Bahn zusammensetzen
Setzen sie die Bahn beim Tapezieren wieder zusammen, wobei die benötigten kurzen Stücke vor dem Einkleistern entsprechend gekürzt werden.
Von der anderen Seite tapezieren
Sind auch von der anderen Seite her schmale Bahnenteile erforderlich, werden diese ebenfalls der Länge nach geschnitten, eingekleistert und an der Wand wieder zusammengefügt.

Überstände entfernen

Tapetenüberstände an der Decke entfernen
Tapetenüberstände mit dem Scherenrücken markieren. Die Tapete etwas abziehen und entlang der Knicklinie abschneiden.
Tapetenüberstände am Boden entfernen
An der Kante eines Spachtels kann der Tapetenüberstand auch mit einem Cutter abgeschnitten werden.

Steckdosen & Schalter

Abdeckung entfernen
Steckdosen, Schalter und andere stromführende Installationen vor der Tapezierarbeit vom Stromnetz abgeschaltet werden. Steckdosen und Schalter werden nach dem Entfernen der Schutzabdeckung einfach übertapeziert.
Freischneiden
Nun die Dosen mit dem Cutter freischneiden.

Steckdosen & Schalter

Raumumfang in MeterAnzahl der Tapetenrollen bei einer Raumhöhe von
2,10 bis 2,35 m2,40 bis 3,05 m3,10 bis 4,00 m
6345
10579
126811
1581014
1891217
20101419
24121623
Tapetenbedarf berechnen
Tapetenbedarf einfach berechnen: Raumumfang mal Raumhöhe geteilt durch 5 ergibt Anzahl der Tapetenrollen*.

*Bei Eurorolle: 53 cm breit und 10,05 m lang – ergibt 5 m2
Sie benötigen folgendes Werkzeug
Andruckrolle
Bleistift
Cutter
Kleisterbürste
Nahtroller
Senklot
Tapezierspachtel
Tapezierbürste
Tapeziermesser
Tapezierschere
Zollstock
weiterführende Informationen:
info-circleexclamation-circlewrenchlong-arrow-left